Home » Allgemein » NACHTRAG: 3. Internationaler U9-Neuenhain-Cup am 29. / 30. September 2018 mit 48 Teams aus mehreren Ländern Europas

NACHTRAG: 3. Internationaler U9-Neuenhain-Cup am 29. / 30. September 2018 mit 48 Teams aus mehreren Ländern Europas

Durchführende Clubs / Vereine: FV NEUENHAIN 1908

______________________________________________________________________

FC MAMMOLSHAIN  1910

LOGOS: Copyright liegt bei den Clubs / Vereinen

_______________________________________________________________________

Mit einem erlesenem Teilnehmerfeld konnten die Clubs / Vereine FV Neuenhain 1908 und der FC 1910 Mammolsheim in Kooperation mit PT Sports GmbH, beim 3. Internationalem U9-Neuenhain-Cup, am 29. und 30.September 2018, aufwarten.

Neben den Nachwuchsteams vieler deutscher Eliteclubs aus der 1. Bundes-, 2. und 3. Bundesliga, sowie einiger regionaler kleinerer Clubs / Vereine, nahmen Teams aus Bulgarien, England, Österreich, Polen und der Schweiz an diesem TOP-Nachwuchs-Turnier teil.

Das versprach guten und spannenden Jugendfußball, bei dem es sich bestimmt lohnte, dabei gewesen zu sein !

Es waren tolle, interessante und spannende Spiele zu sehen – und am Ende war es ein Turnier, daß zwischen den deutschen und englischen Teams, letztendlich entschieden wurde.

Am Ende stand das Nachwuchsteam von Manchester City auf dem Siegerpodest, gefolgt von dem Team von Bayer 04 Leverkusen, den Blackburn Rovers aus England und dem VfL Borussia Mönchengladbach.

DER ENDSTAND: LOGOS – Copyright liegt bei den Clubs / Vereinen

Manchester City FC(England) – Bayer 04 Leverkusen

            

________________________________________________________________________________

Blackburn Rovers(England) – Borussia Mönchengladbach

                             

______________________________________________________

Die einzelnen Gruppen sind wie folgt eingeteilt bzw. ausgelost worden: Zum Vergrößern anklicken
  
__________________________________________________________________________________
Diese Turnierinformationen erhielten wir freundlicherweise von Herrn Andreas SAUR von der PT Sports GmbH

WEITERE INFOS unter:  PT Sports

LOGO:  Copyright – PT Sports GmbH