Home » Turniere » Jugend / Junioren » Drei neue Titelträger gab es beim 21. CORDIAL CUP-Finalturnier 2018 in Tirol – nur die U15-Girls der TSG 1899 Hoffenheim verteidigten erfolgreich ihren letztjährigen Titel

Drei neue Titelträger gab es beim 21. CORDIAL CUP-Finalturnier 2018 in Tirol – nur die U15-Girls der TSG 1899 Hoffenheim verteidigten erfolgreich ihren letztjährigen Titel

Vor der traumhaften Bergkulisse im Finalort Söll, kam es vor ca. 6000 Zuschauern zu vier spannenden Finals, die drei neue Titelträger und bei den U15-Girls, den einzigen Titelverteidiger, hervor brachten.

DAS U 11-TURNIER:

Bei der U11 standen sich die Teams von Ajax Amsterdam (Niederlande) und dem FC Augsburg im Finale gegenüber. Es entwickelte sich ein spannendes Hin- und Her, wobei Ajax seine Chancen besser nutzen konnte und nach einem 1:0 zur Halbzeit, in der zweiten Hälfte den endgültigen Sieg zum 2:0, sicher besiegelte. Der letztjährige Titelträger FC BARCELONA war dieses Jahr nicht am Start.

SIEGER:                  FINALIST:  Logos- Copyright liegt bei den Clubs / Vereinen

Ajax Amsterdam – FC Augsburg    2:0 (1:0) –  Drittplatzierter: VfB Stuttgart

  

______________________________________________________________________

Das AJAX-U11-Siegerteam – FOTO: Copyright – CORDIAL CUP –

Zum Vergrößern Bilder bzw. Fotos anklicken

______________________________________________________________________

DAS U 13-TURNIER:

Bei der U13 standen sich der VfB Stuttgart und die KIA-Football-Academy aus dem Iran mit dem ehemaligen Fussballprofi des HSV – Mehdi Mahdavikia, im Finale gegenüber.

Es waren keine 30 Sekunden gespielt, da stand es 1:0 für die Jungs aus dem Iran – man hatte den Eindruck, daß das VfB-Team noch gar nicht auf dem Platz anwesend war. Danach spielte mehr oder weniger nur noch der VfB – jedoch die Jungs von der KIA-Football-Academy, konnten alle Angriffsbemühungen des VfB zunichte machen und standen am Ende als Cordial Cup-Sieger da. Der letztjährige Titelträger war der FC St. Gallen aus der Schweiz.

FINALIST:          SIEGER:  Logos – Copyright liegt bei den Clubs / Vereinen

VfB Stuttgart – KIA-Football-Academie (Iran)      0:1 (0:1) – Drittplatzierter: 1. FC Nürnberg

Das KIA-U13-Siegerteam – FOTO: Copyright – CORDIAL CUP

_______________________________________________________________________

DAS U 15-JUNIOREN-TURNIER

Bei der U 15 der Junioren mußte der letztjährige Titelträger des FC Red Bull Salzburg vorzeitig die Segel streichen, so daß 2018 ein neuer Titelträger – entweder die SpVgg Unterhaching oder der 1. FSV Mainz 05, zum Cordial Cup-Sieger erkoren werden wollte.

Nach einer spannenden Partie freuten sich die Unterhachinger Jungs über ihren knappen, aber nicht unverdienten 1:0-Sieg.

SIEGER:           FINALIST: Logos – Copyright liegt bei den Clubs / Vereinen

SpVgg Unterhaching – 1. FSV Mainz 05          1:0  (1:0)  –  Drittplatzierter: KIA Football Academy(Iran)

 

Das U15-Siegerteam der SpVgg Unterhaching – FOTO: Copyright – CORDIAL CUP

______________________________________________________________________

DAS U 15-GIRLS-TURNIER:

Im Finale standen sich dieses Jahr die Mädels der TSG 1899 Hoffenheim als Titelverteidigerinnen und wiederum eine Auswahl aus Österreich – diesmal die Auswahl Vorarlbergs, gegenüber.

Es war eine ziemlich einseitige Partie, in der die Hoffenheiner Mädels viele Chancen hatten, jedoch die Torspielerin der Vorarlberger Auswahl von den vielen Möglichkeiten nur zwei Tore zuließ, den Rest der vielen Chancen aber mit teils exzellenten Paraden und Reflexen zunichte machte.

Am Ende konnte sie trotzdem nicht verhindern, daß die TSG-Mädels ihren letztjährigen Titel mit 2:0 verteidigen konnten. Damit ist die TSG 1899 Hoffenheim bei bisher neun CORDIAL-GIRLS-CUP-Austragungen zum dritten Mal als Sieger vom Platz gegangen – damit auch bisherige Rekordsieger!

SIEGERINNEN:          FINALISTINNEN:

TSG 1899 Hoffenheim – Auswahl Vorarlberger-Fussball-Verband  2:0  –

Drittplatzierter: Fussball-Verband Ostschweiz

  

_______________________________________________________________________

Das U15-Girls-Cup-Siegerteam der TSG 1899 Hoffenheim – FOTO: Copyright – CORDIAL CUP

_________________________________________________________________________________________

 ALLE ENDSTÄNDE unter folgenden LINKS
Ergebnisse U11
Ergebnisse U13
Ergebnisse U15
Ergebnisse Girls

____________________________________________________________________________________

Insgesamt nahmen über 160 Teams in vier Altersgruppen aus insgesamt 19 Nationen am Finalturnier des 21. CORDIAL CUP und 9. CORDIAL GIRLS CUP 2018, in Tirol teil.

 

cordial_junior_soccer_league_230x97  LOGOS: Copyright CORDIAL CUP – zum Vergrößern anklicken

_________________________________________________________________________________

WEITERE INFOS UNTER:  www.cordialcup.com